Veranstaltungen

Die „Gesellschaft” veranstaltet Tagungen, Seminare, Rüstzeiten

Eingeladen sind: Christen, die Zurüstung und Vertiefung des Glaubens suchen / Mitarbeiter/-innen aus der Gemeinde / Kirchenvorstände / Mitglieder, Freunde und Interessierte an unserer Arbeit.

Markenzeichen unserer Veranstaltungen:

Biblische Lehre | Singen | Stille | Gemeinschaft | Tagzeitengebet | Seelsorge

Die Veranstaltungen finden statt in unserem „Haus Lutherrose” in Neuendettelsau.

Bitte die am Anreisetag geltenden bayerischen Corona-Vorschriften beachten!

Aktuelle Termine:

  • Die Sendschreiben der Offenbarung des Johannes – Epiphanias Freizeit

    Termin:
    Freitag 7. – Sonntag 9. Januar 2022

    Veranstalter:

    Pfr. Gilbrecht Greifenberg,  Pfr. D. Graf von der Pahlen, Pfr. Dr. Jonathan Kühn und Pfr. Tristan Schuh

    Beschreibung:

    Epiphanias-Freizeit

    Fr., 7. bis So., 9. Januar 2022

    Freitag, 7.Januar

    Anreise ab 15 Uhr

    18:00    Begrüßung, Abendessen

    19:30    Offb 2,1-7 Ephesus, Pfr. G. Greifenberg

    Samstag, 8. Januar

    08:00    Frühstück

    09:15    Offb 2,18-29 Thyatira, Pfr. G. Greifenberg

    10:45    Offb 2,8-11 Smyrna, Pfr. Dr. J. Kühn

    12:00    Mittagsgebet, Mittagessen

    14:00    Kaffee/Kuchen

    14:30    Offb 2,12-17 Pergamon, Pfr. T. Schuh

    16:00    Offb 3,1-6 Sardes, Pfr. G. Greifenberg

    18:00   Abendgebet, Abendessen

    19:15  „Jesus – eine Richtigstellung“ Vortrag von Dr. Markus Spieker (Aufzeichnung) und Pfr. Dr. J. Kühn

     

    Sonntag, 9. Januar

    08:00    Frühstück

    09:30    Gottesdienst mit Predigt zu Offb 3,14-22, Beichte und Heiligem Abendmahl

    10:45   Offb 3,7-13 Laodizea, Pfr. G. Greifenberg

    12:00    Mittagessen und Abreise

    Die Tage sind geprägt durch:
    Biblische Auslegung ▫ Gespräch▫
    Beten ▫ Singen ▫ Gottesdienst ▫ Tagzeitengebet

  • Geistlich leiten – ABC Seminar für Kirchenvorsteher

    Termin:
    Freitag 1. – Samstag 2. April 2022

    Mit:
    Dekan Till Roth (Lohr), Pfr. Swen Schönheit (Berlin)

    Geistlich leiten
    In der praktischen KV-Arbeit in unseren Kirchengemeinden sind viele organisatorische Fragen zu bedenken – von den Finanzen über Personalfragen bis hin zu Bauthemen. Grundlage für die KV-Arbeit ist aber die geistliche Basis: das Miteinander in der Nachfolge Jesu.
    Daher steht bei diesem Seminar, das der Arbeitskreis Bekennender Christen (ABC) inzwischen zum dritten Mal anbietet, die geistliche Bedeutung des Ehrenamts im Mittelpunkt. Nach den Impulsen besteht jeweils die Möglichkeit zum Austausch in Keingruppen (z.B. um die Gedanken mit den Kirchenvorstehern aus der eigenen Gemeinde zu vertiefen). Es besteht auch die Möglichkeit, dass Kirchenvorstände das Seminar bis zum Sonntag, 10 Mai, verlängern, um in der eigenen Gruppe mehr Zeit für die Themen der eigenen Gemeinde zu haben. (Hierfür fallen zusätzliche Kosten an, die im Einzelfall zu klären sind.)
    Bitte melden Sie sich bald an!
    Tagesgäste sind willkommen, auch sie bitten wir um Anmeldung.
    Änderungen vorbehalten