Alle Artikel von adminGesellschaft

Mitgliederversammlung 8. Mai 2022

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte, liebe Mitglieder und Freunde der „Gesellschaft“,

zur Mitgliederversammlung der „Gesellschaft für Innere und Äußere Mission im Sinne der lutherischen Kirche e.V.“

am Sonntag, den 8. Mai 2022, von 14 bis etwa 18.30 Uhr.

im Haus Lutherrose, Friedrich-Bauer-Straße 5, 91564 Neuendettelsau lade ich Sie gem. § 14 Nr. 3 der Satzung fristgerecht und unter Angabe der vorliegenden Tagesordnung herzlich ein.

14:00             Kapelle Haus Lutherrose: Gottesdienst mit Beichte und Heiligem Abendmahl

15:15             Kaffeepause

15:30             Haus Lutherrose / Löhesaal: Mitgliederversammlung

18:30             Brotzeit

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Regularien
  3. Bericht des 1. Obmanns, Pfr. Detlev Graf von der Pahlen
  4. Finanzbericht 2019 des 3. Obmanns, Herrn Hartmut-Werner Niehoegen
  5. Bericht des Rechnungsprüfers Bankdirektor i.R. Karl Kleemann
  6. Rückfragen, Entlastung des Vorstandes
  7. Wünsche und Anregungen der Mitglieder
  8. Abschluss mit Gebet und Segen

Mit der Bitte, sich zur Mitgliederversammlung und zur anschließenden Brotzeit anzumelden und teilzunehmen

grüßt Sie mit besten Segenswünschen für das Jahr des Herrn 2022

Ihr

Detlev Graf von der Pahlen, Pfr. und 1. Obmann

Bitte melden Sie sich bis  15. April 2022 an. Gerne per Post oder Fax 09874 – 689 34-99

oder Mail: passyar@gesellschaft-fuer-mission.de

Österliche Tage – „Auf, auf, mein Herz mit Freuden …!“

Termin:
Freitag 6.  – Sonntag 8. Mai 2022

Leitung:

Mit Pfarrerin G. Gräter,  Pfr. G. Greifenberg,  Pfr. D. Graf von der Pahlen

Beschreibung:

” Auf, auf, mein Herz mit Freuden …” Österliche Hoffnung ins Leben tragen

„Auf, auf, mein Herz mit Freuden …“ so ruft es uns Paul Gerhardt zu, so werden wir es auch heuer singen oder haben es in den Ostergottesdiensten bereits gesungen, wenn wir diese Zeilen lesen!

Sich das Herz mit Freude erfüllen lassen – und im Alltag mit dem auferstandenen Erlöser Jesus Christus leben, dazu will unsere Tagung einladen:

im Singen und Verinnerlichen bekannter Osterlieder und österlicher Gesänge die Auferstehung Christi feiern, durch Bilder und Texte von der Auferstehungshoffnung der Ostkirche im Glauben gestärkt werden, denn „Er hat zertreten im Tod den Tod“; mit den Jüngern nach Emmaus und zurück in den Alltag gehen und sich von IHM die Augen öffnen lassen – auch zum Zeugnis für andere; die weltweite Osterfreude in Liedern und Berichten teilen, im Gottesdienst sich vom Auferstandenen durch sein Wort bewegen lassen und IHM an seinem Tisch begegnen – und von Seiner Gegenwart aufgerichtet werden.

Wir hoffen sehr, dass diese österlichen Tage vom 6. bis 8. Mai stattfinden können, und freuen uns auf Ihre baldige Anmeldung.
Kosten:
für Vollpension im EZ € 155,-; im DZ € 135,-/Person

alle Zimmer mit DU/WC

Den Flyer für die Anmeldung und das Programm finden Sie hier: Österliche Tage Mai 2022

Geistlich leiten – ABC Seminar für Kirchenvorsteher

Termin:
Freitag 1. – Samstag 2. April 2022

Mit:
Dekan Till Roth (Lohr), Pfr. Swen Schönheit (Berlin)

Geistlich leiten
In der praktischen KV-Arbeit in unseren Kirchengemeinden sind viele organisatorische Fragen zu bedenken – von den Finanzen über Personalfragen bis hin zu Bauthemen. Grundlage für die KV-Arbeit ist aber die geistliche Basis: das Miteinander in der Nachfolge Jesu.
Daher steht bei diesem Seminar, das der Arbeitskreis Bekennender Christen (ABC) inzwischen zum dritten Mal anbietet, die geistliche Bedeutung des Ehrenamts im Mittelpunkt. Nach den Impulsen besteht jeweils die Möglichkeit zum Austausch in Keingruppen (z.B. um die Gedanken mit den Kirchenvorstehern aus der eigenen Gemeinde zu vertiefen). Es besteht auch die Möglichkeit, dass Kirchenvorstände das Seminar bis zum Sonntag, 10 Mai, verlängern, um in der eigenen Gruppe mehr Zeit für die Themen der eigenen Gemeinde zu haben. (Hierfür fallen zusätzliche Kosten an, die im Einzelfall zu klären sind.)
Bitte melden Sie sich bald an!
Tagesgäste sind willkommen, auch sie bitten wir um Anmeldung.
Änderungen vorbehalten

Die Sendschreiben der Offenbarung des Johannes – Epiphanias Freizeit

Termin:
Freitag 7. – Sonntag 9. Januar 2022

Veranstalter:

Pfr. Gilbrecht Greifenberg,  Pfr. D. Graf von der Pahlen, Pfr. Dr. Jonathan Kühn und Pfr. Tristan Schuh

Beschreibung:

Epiphanias-Freizeit

Fr., 7. bis So., 9. Januar 2022

Freitag, 7.Januar

Anreise ab 15 Uhr

18:00    Begrüßung, Abendessen

19:30    Offb 2,1-7 Ephesus, Pfr. G. Greifenberg

Samstag, 8. Januar

08:00    Frühstück

09:15    Offb 2,18-29 Thyatira, Pfr. G. Greifenberg

10:45    Offb 2,8-11 Smyrna, Pfr. Dr. J. Kühn

12:00    Mittagsgebet, Mittagessen

14:00    Kaffee/Kuchen

14:30    Offb 2,12-17 Pergamon, Pfr. T. Schuh

16:00    Offb 3,1-6 Sardes, Pfr. G. Greifenberg

18:00   Abendgebet, Abendessen

19:15  „Jesus – eine Richtigstellung“ Vortrag von Dr. Markus Spieker (Aufzeichnung) und Pfr. Dr. J. Kühn

 

Sonntag, 9. Januar

08:00    Frühstück

09:30    Gottesdienst mit Predigt zu Offb 3,14-22, Beichte und Heiligem Abendmahl

10:45   Offb 3,7-13 Laodizea, Pfr. G. Greifenberg

12:00    Mittagessen und Abreise

Die Tage sind geprägt durch:
Biblische Auslegung ▫ Gespräch▫
Beten ▫ Singen ▫ Gottesdienst ▫ Tagzeitengebet

Flyer zum herunterladen finden Sie hier: Epiphanias Flyer Januar 2022